Aus welchem Grund nicht da ansetzen, wo viele gesundheitlichen Beschwerden beginnen?

Büroathleten arbeiten täglich 6-8 Stunden á 5 Tage in der Woche am Bürotisch und versuchen die verursachten gesundheitlichen Beschwerden mit 1-3 Stunden in der Woche (wenn überhaupt) im Fitnessstudio entgegenzuwirken.

Die Rechnung kann auf Dauer nicht aufgehen.

Bitte versteht mich nicht falsch, ich bin ein Befürworter von Kraft- und Ausdauersport in der Freizeit. Jede Minute der Bewegung ist zu unterstützen.

Ist es nicht sinnvoller schon am Büroarbeitsplatz präventiv dafür zu sorgen, dass es Dir gut geht und Du keine typischen „Bürobeschwerden“ bekommst?

Dies geht los mit der richtigen Auswahl und Handhabung der Büroarbeitsmittel.

WORKSHOP - Gesundheit am Büroarbeitsplatz
Ich biete Workshops zu dem Thema "Gesundheit am Büroarbeitsplatz" an.

www.sitzen-stehen-bewegen.de
HEALTHY PEOPLE. GREAT RESULTS.

#sitzenstehenbewegen #rückenschmerzen #ergocoaching#gesundheitimbüro #bürogesundheit #gesundheitambüroarbeitsplatz#prävention #ergoobject #mausarm #contour #rollermouse